Münze

Münze
Münze:
Die westgerm. Bezeichnung für »geprägtes Metallstück, Geldstück« (mhd. münze, ahd. muniz̧z̧a, niederl. munt, engl. mint; die nord. Sippe von entsprechend schwed. mynt stammt wohl unmittelbar aus dem Aengl.) beruht auf einer frühen Entlehnung aus lat. moneta »Münzstätte; Münze«. Das lat. Wort ist der zur Gattungsbezeichnung gewordene Beiname der altrömischen Göttin »Juno Moneta«, in deren Tempel sich die römische Münzstätte befand. – Abl.: münzen »Münzen, Geld prägen« (mhd. münzen, ahd. muniz̧z̧ōn). Der in der Umgangssprache weit verbreitete übertragene Gebrauch des Verbs (nur unpersönlich) im Sinne von »auf jemanden zielen oder anspielen« (so seit dem 17. Jh.) geht wohl von den früher zuweilen hergestellten Gedenkmünzen mit eingeprägten, versteckten satirischen Anspielungen aus. – Lat. moneta ist auch die Quelle für frz. monnaie »Münze, Geld« (s. das Fremdwort Portemonnaie), für engl. money »Geld« (unmittelbar aus dem Afrz.) und für unser Fremdwort Moneten.

Das Herkunftswörterbuch . 2014.

Нужно сделать НИР?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Münze(n) — Münze(n) …   Deutsch Wörterbuch

  • Münze [2] — Münze (Technol.), das Gebäude od. die Anstalt, wo Geld geprägt (gemünzt, ausgemünzt) wird, d.h. wo gewisse Metalle in Stücken von bestimmtem Gewichte u. Gehalte dargestellt werden, deren Werth durch das Gepräge erkennbar ist. Vermünzt werden Gold …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Münze [1] — Münze (v. lat. Moneta, s.d.), 1) ein unter Autorität der gesetzlichen Macht, welche sich dazu das Recht vorbehält (s. Münzregal), geprägtes Stück Metall. An jeder Münze unterscheidet man die Hauptseite (Avers), häufig mit der Abbildung dessen,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Münze — Sf std. (9. Jh.), mhd. münze, ahd. muniz, muniz(z)a, as. munita Onomastische Bildung. Wie ae. mynet n., anord. mynt entlehnt aus l. monēta Münze, Prägestätte . Die Bezeichnung stammt daher, daß die römische Münzprägungsstätte im Tempel der Iūno… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Münze — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Bsp.: • Mein Onkel sammelt Gold und Silbermünzen. • Ein Penny ist eine Münze …   Deutsch Wörterbuch

  • Münze [3] — Münze, Pflanze, s. Minze …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Münze [1] — Münze (Minze), Pflanzengattung, s. Mentha …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Münze [2] — Münze, geprägtes Geld, s. Münzwesen; im engern Sinne soviel wie Scheidemünze; dann die Anstalt, wo Metallgeld geprägt wird. Das Wort M. kommt vom lat. Moneta (s. d.) her …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Münze — (Münzgebäude), ein Gebäude mit den nötigen Einrichtungen für Aufbereitung der Metalle und Ausprägung der letzteren zu Geld. Das Gebäude ist sehr fest und feuersicher auszuführen, und es sind alle Schutzvorrichtungen gegen Einbruch zu treffen. Es… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Münze — (Minze), Pflanzengattg., s. Mentha …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”